Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!

Das Mandala Projekt

Gerne schaue ich auch die kleinen Dinge genauer an, durchaus auch durch die Lupe oder im Zoom der Digitalkamera. Getrocknete Pflanzenteile, Samenkörner und auch manches Fundstück vom Strand haben in der Vergrößerung oft ein wundersames, wenn nicht bizarres Aussehen. Bei solchem Interesse sammelt sich dann mit der Zeit Einiges im Atelier an, wodurch ich das Sammelgut auch in der Menge als Gestaltungsrohstoff entdeckte. Daraus entstanden eine Reihe von Mandalas.

Material: Wiesenkerbelstängel, Blumensamen, Wacholderbeeren, Kaktusholz, Eikapseln vom Katzenhai, Stängel von kanadischer Goldrute, Mohnsamenkapseln, Hagebuttensamen, Koriandersamen

außerdem: Fotos, Glaspartikel, Spiegel, Alu-Stückchen